©Rawpixel.com-fotolia.de

Gemeinsam gegen Rassismus!

Vernetze Dich und sei dabei!

Jeder Einsatz und jeder Widerstand gegen Rassismus ist ein wichtiger Schritt in eine Gesellschaft mit mehr Gerechtigkeit und weniger Rassismus und Diskriminierung. Gemeinsam können wir viel bewirken. Werde aktiv und setze Dich ein für eine Gesellschaft in Vielfalt und gegenseitiger Wertschätzung auf Augenhöhe! Setze Dich ein für Zusammenhalt und Solidarität! Mach mit beim Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Landkreis Groß-Gerau! Du hast als einzelne Person eine große Wirkung und bist stark in Deinem Einsatz gegen Rassismus. Indem Du Dich im Netzwerk verbündest, sind wir gemeinsam stark und zeigen unsere Haltung als Einwohner*innen im Landkreis Groß-Gerau.

Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Ein Netzwerk fängt auf und ist gibt Sicherheit. Akteur*innen im Netzwerk stärken sich gegenseitig in ihrem Handeln, tauschen Erfahrungen aus und schaffen Gemeinsamkeit. Ein Netzwerk ist reich an Solidarität und Empowerment! 

Gemeinsam treten wir ein für
• eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft,
• die Gültigkeit des Grundgesetzes und der Menschenrechte für alle,
• Teilhabechancen und gerechtere Strukturen,
• die Vielfalt der Gesellschaft,
• ein wertschätzendes Zusammenleben auf Augenhöhe,
• die Freiheit unterschiedlicher Lebensentwürfe und Biografien und
• eine Gesellschaft ohne Rassismus und Diskriminierung!

Gemeinsam widersprechen wir rassistischen Strukturen und leisten Widerstand gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung. Die gelebten Grundwerte des sozialen Zusammenlebens sind ein Prüfstein für eine gerechtere Gesellschaftsordnung und müssen stets gefördert werden.
Die Aufforderung #NoRacism ist eine Grundhaltung und ein weiterer Baustein im Bemühen, sich als Gesellschaft Rassismus und Rechtsextremismus entgegenzustellen.

Das Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Landkreis Groß-Gerau ist eine wichtige Ressource und eröffnet Chancen, um Kräfte zu bündeln und Entwicklungen dynamisch und nachhaltig voranzubringen.

Der Austausch und die Zusammenarbeit helfen dabei, sich Wissen anzueignen, sich zu informieren und mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen, ins Gespräch zu kommen. Im Netzwerk werden wertvolle Informationen über Inhalte, Akteur*innen, Bündnisse und Organisationen ausgetauscht, die antirassistisch arbeiten.

Als Unterstützer*in des Netzwerks kannst Du mitarbeiten, mitgestalten und mit anpacken – so wie es zu Deinem Lebenskontext passt.
Das Netzwerk ist ein offenes Forum, an dem sich alle Menschen im Landkreis Groß-Gerau beteiligen können. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag oder Vertrag. Die Zusammenarbeit basiert auf freiwilligem Einsatz und Engagement.

Sei dabei und mach mit!

 

Eure Ansprechpartner*innen

Sedef Yıldız, M.A.

Religionswissenschaftlerin und Orientalistin,
Integrationsbeauftragte, Leiterin des Büros für Integration

Nilüfer Kuş, M.A.

Beraterin, Bildungswissenschaftlerin, Koordinatorin der Fachstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Lena Müller, M.A.

Politikwissenschaftlerin, Projektmitarbeiterin in der Demokratieförderung und phänomenübergreifenden Extremismusprävention (DEXT)

„Wir beraten und unterstützen Dich, wenn Du von rassistischer und diskriminierender Gewalt betroffen bist. Zudem gibt es im Landkreis Groß-Gerau ein starkes Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus, das Hand in Hand zusammenarbeitet.“

Ihr findet uns hier:
Kreisverwaltung Groß-Gerau, Büro für Integration Fachstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus
Wilhelm-Seipp-Str. 4, 64521 Groß-Gerau, Tel.: 06152 989 772

Du bist nicht allein! Melde Dich bei NoRa-GG!

Die Fachstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus bietet Beratung und Unterstützung, wenn Du rassistische Gewalt erlebt hast. Beratungen unterliegen der Schweigepflicht und werden vertraulich und auf Wunsch anonym durchgeführt. Das Angebot ist kostenfrei.

Unterstützer*innen des Netzwerks gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deien Besuch stimmst Du dem zu.